Johannes Landschauer -  ein Auge für Motive
johannes@landschauer.at
Johannes Landschauer | A-2105 Unterrohrbach | Leobendorfer Straße 34/3
Johannes Landschauer | A-2105 Unterrohrbach | Leobendorfer Straße 34/3
Johannes Landschauer | A-2105 Unterrohrbach | Leobendorfer Straße 34/3

Reisebericht: Norwegen 2017 - Ålesund - Insel Runde

Nun folgt eine kurze Stadtbesichtigung. Die Innenstadt von Ålesund ist im Jahr 1904 durch einen Brand fast völlig zerstört worden. Aufgebaut wurde sie wieder im Jugenstil und dieser ist an vielen Häuserfassaden zu erkennen. Wir bleiben hier nur für eine Nacht und fahren am nächsten Morgen zur Insel Runde, die uns als Vogelparadies beschrieben wurde. Nach zwei Stunden, in denen wir über unzählige Brücken von einer Insel zur andern fahren, erreichen wir Runde und unsere heutige Unterkunft, das Miljocenter. Obwohl wir wissen, dass die Papageitaucher - die möchten wir unbedingt sehen - meist gegen 20:00 Uhr vom Meer zurückkommen, entschließen wir uns bereits am frühen Nachmittag loszugehen, da der Wetterbericht für den Abend strömenden Regen vorhersagt. Der Weg auf den Berg ist unheimlich steil, oben angekommen wird es etwas flacher und anstatt Vögel finden wir Schafe. Naja, hoffentlich wird es noch besser. Am steilen Klippenrand sehen wir ein paar Leute, die wirklich am Rand der Klippen sitzen - ich kann gar nicht hinsehen, aber sie zeigen auf ein paar Papageitaucher, die wir wahrscheinlich ohne ihre Mithilfe nicht gesehen bzw. nicht bemerkt hätten. Und so freuen wir uns, wenigstens ein paar dieser außergewöhnlichen Vögel beobachten zu können. Der Abend ist regnerisch und so bleiben wir im Zimmer und machen uns einen gemütlichen Abend. Morgens stehen wir zeitig auf, weil wir hoffen, dass die Vögel vielleicht noch da sind, und begeben uns bereits zu Sonnenaufgang wieder auf den steilen Weg auf den Berg und zu den Klippen. Aber leider, wir sehen Raubmöwen und Basstölpel in weiter Entfernung, aber das war es dann auch schon. Da sich außerdem eine dunkelgraue Regenwolke nähert, beschließen wir den Ausflug zu Insel Runde zu beenden und nach Ålesund zurückzufahren, von wo wir abends um 19:00 mit der MS Finnmarken, einem Schiff der Hurtigruten, zu den Lofoten aufbrechen.
zurück Steile Klippen und Einflugschneise der Papageitaucher Papageitaucher Grandiose Aussicht auf umliegende Inseln und Festland Hurtigruten-MS Finnmarken   Den Mietwagen haben wir zu-rückgegeben und nun fahren wir mit der MS Finnmarken ....... Hausfassade im Jugendstil Blick auf Ålesund vom Kniven Aussichtspunkt typische Brücke über das Meer Hausfassade im Jugendstil
Reisen Reisen
Reiseberichte Reiseberichte